Oldenburger STACHEL Ausgabe 6/98     Seite 8
 
Aktuelles
Archiv
2003
2002
2001
2000
1999
1998
Dezember (196)
November (195)
Oktober (194)
September (193)
Juli (192)
Juni (191)
Mai (190)
April (189)
März (188)
Februar (188)
Januar (187)
1997
1996
1995
1994
UHN
Service
Wir über uns
Impressum
Kontakt
 
Inhalt dieser Ausgabe
 

Di., 23. 6.

Der Prinz und der Prügelknabe, Märchenflim, 15 h Kinderkino Roter Strumpf im PFL

Der Prinz und der Prügelknabe, Film D/F 1994, ab 8 Jahren, 15 h PFL

Am Abend vorgestellt, Konzert der Musikschule Oldenburg, 20 h PFL

Gesprächskreis für lesbische Frauen im Coming Out, 20 h BeKoS, Lindenstr. 12a (Nur für Frauen)

Mi., 24. 6.

Radierungen von Wilhelm Leibl, Blick in die graphische Sammlung, 16 h Stadtmuseum

Laßt eure Lebensmittel Mittel zum Leben sein, Vortrag von K. Reinke, 16 h PFL

Ökosteuer - Abzocken oder Zukunftsgestaltung?, 19.30 h Umwelthaus im PFL

Gegenlicht: Der Garten, Spielfilm Slowakei/ Frankreich 1995, R: M.Sulik, 20 h Aula der CvO Uni OL

Lesbenkneipe, 21 h Alhambra (Nur für Frauen)

Do., 25. 6.

Changing Our Minds - Die Geschichte der Evelyn Hooker, Dokumentatsionsfilm, USA 1992, 18.30 Kino 46, Bremen

Treffen des AK "Gegen Bildungsklau", 16 h Asta Sitzecke

Lebensverhältnisse von ausländischen Frauen, Männern und Kindern in Oldenburg, Vortrag, 20 h PFL

Alive & Kicking - Jetzt erst recht!, Spielfilm GB 1996, ca.22.30 h Casablanca (bis 28.6.)

"Um 1848 in Oldenburg", Bibliotheksstu nde, 16 h Stadtmuseum

Fr., 26. 6.

Augenblick Mal: "Ich war's nicht, du warst es!", hartes Stück für die Kommissarin, spannende Unterhaltung für's Publikum, 20.30 Kulturetage

Nacht der kleinen Künste,, Jonglage, Misik, Comedy und mehr, anschließend Disko, 20 h Kulturetage

CSD`98 - Die Nacht der kleinen Künste, abwechslungsreiches Programm mit anschließender Disco, 20 h Kulturetage

Die Kunst des Anti-Ärgerns, Vortrag mit Diskussion, 20 h PFL

Die Nacht der kleinen Künste, Kleinkunst vom Feinsten, 20 h Kulturetage

Ist der Kommunitarismus reaktionär?, Vortrag von Lohar Peter, 20 h Villa Ichon (HB)

Theatergruppe Augenblick Mal: "Ich war`s nicht, du warst es!", 20.30 h Kulturetage

Lack of Limits im Slattery's, ab 21h

Sa., 27. 6.

CSD-Frühstück, 10 h "der Schwan"

Lesben und Schwule biken, Motorradkorso zum CSD, Treffen 12.45 h Bahnhofsplatz

Cristopher-Street-Day, neben regionalen Veranstaltungen die Parade in Oldenburg, Beginn 13 h am Bahnhof/Kaiserstraße

CSD-Demo/ Parade, Lesben und Schwule demonstrieren für ihre Lebensweise, Beginn 13 h Bahnhofsplatz

Kinder spielen für Kinder, Konzert der Musikschule Oldenburg, 16 h PFL

Daniela Ziegler singt Ralph Benatzky, 19.30 h Großes Haus

Sommerball "Donna Clara", Standard- Tanz-Vergnügen für Lesben und andere Frauen, 20 h "Grüne Eiche"

Moonlightparty, 21 h Kulturetage

Die Guete, könnte Pop sein, aber Funk und Rock ist auch mit drin: Treibt nach vorn, geht ins Ohr und bleibt im Kopf. Litfaß 21h

Moonlight-Party, 21 h Kulturetage

Die Guete, Pop und mehr, 21 h Litfaß

Rosa Disco, 22 h Alhambra

So., 28. 6.

Abschlußfest zu den Aktionstagen ökologischer Landbau und Hausmesse, Kornkraft Hosüne, Huntlosen

Auf den Spuren von Frauenorten, Feministische Radrundfahrt durch Findorf, 14 h Arbeitsamt Bremen

Georg Friedrich Händel : "Israel in Egypt", Oratorium, 20 h Lambertikirche!

Georg Friedrich Händel, Oratorium, 20 h Lambertikirche

Mo., 29. 6.

Zur Messung der Neutronen- Strahlenexplosion in Verkehrsflugzeugen in der Umgebung von Castor-Behältern, Vortrag von Dr. Horst Klein im physikalischem Kolloquium, Uni Wechloy W2 1-148

All Over Me, Spielfilm USA 1996, 22.30 h Casablanca

Di., 30. 6.

Die Entdeckung der Langsamkeit (zum 1. mal), 19.30 h Theater am Goetheplatz, Bremen

Mi., 1. 7.

Gegenlicht: Open Air mit Laurel und Hardys "Die Wüstensöhne" und "Die vertauschten Hosen"

Do., 2. 7.

Karen-Susan Fessel: "Bilder von Ihr", Lesung, 19.30 h ALSO-Halle (nur für Frauen)

Das Schicksal der ausländischen Patienten in der Heil- und Pflegeanstalt Wehnen im Dritten Reich, Vortrag, 20 h PFL

Sexismus an der Carl von Ossietzky Universität, Beiträge und diskussion, 20 h BIS-Saal

100 Punkte für die Ewigkeit, 21 h Schloßgarten-Pavillon; bis 4.

Pink Dance Party, 21 h Schmizz

Fire - Wenn Liebe Feuer fängt, Spielfilm Kan 1996, ca. 22.30 h Casablanca (bis 3.7.)

Fr., 3. 7.

Abi-Ball der Cäcilienschule, 20 h Stadthalle WHV

Sa., 4. 7.

House-Party, der etwas andere Kneipenabend, 20 h Hempels

Holger Zill: "Wolff - Ein Pornostar packt aus", Lesung, 20 h Oldenburgische Aids- Hilfe, Bahnhofstr. 23

North Sea Chinaman - folk and more, Litfaß 21h

The North Sea Chinaman, Irish Traditional Music & Folk, 21 h Litfaß

Lilies, Spielfilm Kan 1996, ca. 22.30 h Casablanca (bis 8.7.)

Di., 7. 7.

Aktionstag der Erwerbslosen - Ort und Zeit sind noch Geheim!

Bundesweiter Aktionstag der Erwerbslosen, näheres bei der ALSO, Tel. 16313

Mi., 8. 7.

Gegenlicht: Kurzfilmabend, 20 h Aula der CvO Uni OL

Do., 9. 7.

Führung für Senioren durch die Thedor- Francksen Stiftung, 10 h Stadtmuseum

Offene Bühne. Kleinkunstschaufenster für Oldenburger Newcomer. Unikum 20 h. 5 DM. VVK Mensa-Foyer und Kultur-Büro (798-2658).

Die Unmoral deutscher Frauen, Vebotene Liebesbeziehungen zu Ausländern, Vortrag, 20 h PFL

Homosexuelle Liebe - "dem Herrn ein Greuel"!?, Diskussionsabend mit der Oldenburger Gruppe der HuK (Homosexuelle und Kirche), 20 h Kath. Hochschulgemeinde, Unter den Linden 23

Fr., 10. 7.

RosaLila Filmnacht, Kleinkunstgala, 20 h Alte Post Emden

Strassenkids, Premiere des Jugendclubs, Open-Air-Spektakel auf dem Valoisplatz, 21.30 h WHV

Sa., 11. 7.

Lack of Limits beim Folktreff Open Air im Schloßgarten

Open Ohr Session - Musik für alle von allen, Litfaß 21h

July Summer Party, 21 h Kulturetage

Open Air Folktreff Festival, mit zahlreichen Bands und Überraschungsteil, 14 bis 21 h Schloßgarten

Open Ohr Session, Auftrittsmöglichkeit für Musiker, 21 h Litfaß

So., 12. 7.

Ausstellungseröffnug "Erzählende Bilder", Austellung in Zusammenarveit mit dem Fachbereich Kommunikation/ Ästhetik der CvO Uni Oldenburg, 11.15 h Stadtmuseum

Ruckepack - Lillys Reise ans Ende der Welt, Premiere des Theaterstücks von F. Fuhrmann und F. Stern, 16 h Junges Theater WHV

Di., 14. 7.

Die Kinder aus Bullerbü, 15 h Kinderkino Roter Strumpf im PFL

Mi., 15. 7.

Ein Blick in die graphische Sammlung, Richard tom Dieck als Zeichner und Aquarellist, 16 h Stadtmuseum

Gegenlicht: Der Illusionist, NL 1984, R: Jos Stelling, 20 h Aula der CvO Uni OL

Do., 16. 7.

Bibliotheksstunde "Von Oldenburg in die Ferne", Ausflugsziele, Reiseberichte, Bilderbücher und Erzählungen in der Museumsbibliothek, 16 h Stadtmuseum

Oldenburger Strafgerichtsprozesse gegen Ausländer, Vortrag, 20 h PFL

Fr., 17. 7.

Wechloy Sommerparty im Innenhof mit Grillen, Wein und Sektstand

Kammerkonzert der Gemeinde Zetel mit dem Duo Bozza, 20 h Schloß Neuenburg

Sa., 18. 7.

Der Sturm von Shakespeare, Premiere des bis 15.8. gezeigten Freilichtheaters der Landesbühne, 20.30 h Stadtpark Wilhelmshaven

July Summer Party, 21 h Stadthalle Friedeburg

So., 19. 7.

Symposium "Meeresbiotechnologie", bis 22.7. Stadthalle WHV

Wolfgang Amadeus Mozart: Missa brevis G-Dur KV 49, 10 h Lambertikirche

Burkhard Jellonek: Homosexuelle unterm Hakenkreuz, Vortrag und Diskussion, anschließend Gedenkstunde für die lesbischen und schwulen Opfer des Nationalsozialismus, 11 h PFL

Mi., 22. 7.

Leben im Transit. Zur Nachkriegssituat ion der befreiten Zwangsarbeiter, ausländischer KZ-Häftlinge und Kriegsgefangen en, Vortrag, 20 h PFL

Gegenlicht: Fagro, USA 1996, R: J. Coen, 20 h Aula der CvO Uni OL

Sa., 25. 7.

Eine italienische Nacht, Lieder und Arien aus italienischen Opern, 20 h Freilichtbühne Lilienthal

Unverhofft, Premiere des Stückes der Altentheatergruppe "die Wellenbrecher", 20 h Junges Theater WHV

So., 16. 8.

Flohmarkt bei Famila-Wechloy

So., 20. 9.

Flohmarkt bei Famila-Wechloy


Diese Veröffentlichung unterliegt dem Impressum des Oldenburger Stachel. Differenzen zur gedruckten Fassung sind nicht auszuschließen.
Nachdruck nur mit Quellenangabe, Belegexemplar erbeten.


 

 
  Differenzen zur gedruckten Fassung nicht auszuschließen. Dieser Text ist urheberrechtlich geschützt. Siehe auch Impressum dieser Ausgabe und Haupt-Impressum