Oldenburger STACHEL Ausgabe 3/98     Seite 4
 
Aktuelles
Archiv
2003
2002
2001
2000
1999
1998
Dezember (196)
November (195)
Oktober (194)
September (193)
Juli (192)
Juni (191)
Mai (190)
April (189)
März (188)
Februar (188)
Januar (187)
1997
1996
1995
1994
UHN
Service
Wir über uns
Impressum
Kontakt
 
Inhalt dieser Ausgabe
 

Ostermarsch 1998

Der diesjährige Ostermarsch in Oldenburg steht unter dem Motto ,Für eine Entmilitarisierung des Denkens". In einer Vorbereitungsgruppe, der unterschiedliche Organisationen, Initiativen und Parteien, wie z. B. Arbeitskreis Friedenswoche, AK Asyl, DKP angehören, wird zur Zeit ein Aufruf erarbeitet, der sich u. a. mit dem Eurofighter kritisch beschäftigen wird.

Wir treffen uns zum Ostermarsch am Samstag, 11. April am Kriegerdenkmal an der Ofener Straße. Nach einer antimilitaristischen Auftaktrede und Musik von Uisge werden wir auf einer bisher noch nicht festgelegten Route zum Lefferseck ziehen, wo die Abschlußkundgebung um 12 h mit erneuter Rede und Musik von Uisge stattfindet.

Wir fordern alle friedensliebenden ud antimilitaristischen Frauen und Männer auf, am Ostermarsch teilzunehmen!

Ruth Rieß


Diese Veröffentlichung unterliegt dem Impressum des Oldenburger Stachel. Differenzen zur gedruckten Fassung sind nicht auszuschließen.
Nachdruck nur mit Quellenangabe, Belegexemplar erbeten.


 

 
  Differenzen zur gedruckten Fassung nicht auszuschließen. Dieser Text ist urheberrechtlich geschützt. Siehe auch Impressum dieser Ausgabe und Haupt-Impressum