Oldenburger STACHEL Ausgabe 3/98     
 
Aktuelles
Archiv
2003
2002
2001
2000
1999
1998
Dezember (196)
November (195)
Oktober (194)
September (193)
Juli (192)
Juni (191)
Mai (190)
April (189)
März (188)
Februar (188)
Januar (187)
1997
1996
1995
1994
UHN
Service
Wir über uns
Impressum
Kontakt
   

Pazifist Rudolf Prahm gestorben

Wie wir erst nach Fertigstellung unserer März-Ausgabe erfuhren, ist Mitte März der Bremer Pazifist Rudolf Prahm nach schwerer Krankheit im Alter von 77 Jahren verstorben. Er hat sich besonders um die Aufdeckung der Verwaltungsverfahren bezüglich der Notstandsgesetzgebung verdient gemacht. Auf Vorträgen und in Broschüren informierte er die Öffentlichkeit darüber, was Behörden und Militärs im Geheimen hinter verschlossenen Türen aushecken, damit die Zivilbevölkerung die Kriegsführungsfähigkeit der Truppen der Bundesrepublik Deutschland stützt. Sein Tod ist ein großer Verlust für die Friedensbewegung.

muh, Red


Diese Veröffentlichung unterliegt dem Impressum des Oldenburger Stachel. Differenzen zur gedruckten Fassung sind nicht auszuschließen.
Nachdruck nur mit Quellenangabe, Belegexemplar erbeten.


 

 
  Differenzen zur gedruckten Fassung nicht auszuschließen. Dieser Text ist urheberrechtlich geschützt. Siehe auch Impressum dieser Ausgabe und Haupt-Impressum